Ullrich gewinnt zum zweiten Mal Tour de Suisse

Durch einen Sieg zum Abschluss im 30,7 Kilometer langen Zeitfahren hat der deutsche Radprofi Jan Ullrich zum zweiten Mal nach 2004 die Tour de Suisse gewonnen.

Ullrich siegte am Sonntag in Bern im Kampf gegen die Uhr mit 1:14 Minuten Vorsprung vor dem als Spitzenreiter ins Rennen gegangenen Koldo Gil (Spanien).