Belgische Tennisprofis proben für Wimbledon

Kim Clijsters und Justine Henin nehmen in der kommenden Woche am WTA-Tennisturnier von Eastbourne teil.

Das englische Rasenturnier gilt als letzte Vorbereitung auf das Grand Slam Turnier von Wimbledon. Kim Clijsters und Justine Henin sind in Eastbourne an Nummer 2 und 3 gesetzt und könnten ähnlich wie zuletzt in Paris beim Halbfinale aufeinandertreffen. Die Nummer Eins der Setzliste ist die französische Weltranglisten-Erste Amélie Mauresmo.

Auch die belgischen Männer setzen ihre Vorbereitungen auf das Wimbledon-Turnier fort. Dazu nehmen Xavier Malisse aus Kortrijk und Olivier Rochus aus Auvelais am Rasenturnier von Nottingham teil. Hier ist Olivier Rochus, der am Freitag in Halle vier Matchbälle gegen den Weltranglistenersten Roger Federer nicht verwandeln konnte, an Nummer drei gesetzt.