SPORT: Köln bei Trainingsauftakt voraussichtlich ohne Chefcoach

Fußball-Bundesligist 1. FC Köln steht vor dem Trainingsauftakt morgen voraussichtlich ohne neuen Chefcoach da.

Grand Central Station in New York, 28. Oktober

Grand Central Station in New York, 28. Oktober

Nach Angaben des Vereinsprechers läuft die Suche nach einem Nachfolger für den am 18. Dezember beurlaubten Uwe Rapolder auf Hochtouren.
Die Kölner Tageszeitung «Express» hatte vor einigen Tagen berichtet, dass sich Kölns neuer Manager Michael Meier mit dem Trainer des Grazer AK, Walter Schachner, zu einem Gespräch getroffen habe.
Am Wochenende hatte der ebenfalls gehandelte Matthias Sammer erklärt, dass er dem abstiegsgefährdeten Club als sofortige Lösung nicht zur Verfügung stehen werde.

dpa/sh - Bild: Olga Maltseva (afp)