Roller Bulls richten Mitte März Europacup-Turnier aus

Die St.Vither Roller Bulls sind Mitte März zum zweiten Mal nach 2007 Ausrichter eines Turniers im Europapokal. Vom 12. bis zum 14.

März gastieren Rollstuhlbasketballer aus Paris, Bern, Istanbul und Sankt Petersburg im Sport- und Freizeitzentrum von St.Vith. Vor dem Hintergrund des hohen organisatorischen Aufwands hoffen die Roller Bulls auf die Unterstüzung ihrer vielen Fans.
Heute Abend steht um 20:00 Uhr das Bundesligaspiel zwischen den Roller Bulls und Osnabrück auf dem Spielplan. Bereits um 17:00 Uhr trifft die zweite Mannschaft der Roller Bulls im Sport- und Freizeitzentrum St.Vith auf die Rollstuhlbasketballer aus Antwerpen.

sp