RC Genk entlässt Hein Vanhaezebrouck

Die 0:2-Niederlage in Mouscron blieb für den Fußball-Erstligisten RC Genk nicht ohne Folgen. Nach nur sechs Monaten wurde Trainer Hein Vanhaezebroeck wieder entlassen.

Unter Hein Vanhaezebrouck holte der RC Genk in 16 Begegnungen 17 Punkte. In der Tabelle der 1. Division ist Genk abgerutscht auf den 12. Platz.

vrt