Radsport: Giro

Der deutsche Radprofi Stefan Schumacher hat die dritte Etappe des Giro d'Italia gewonnen.

Er führt jetzt auch in der Gesamtwertung vor dem bisherigen Spitzenreiter Paolo Savoldelli aus Italien. Bei der gestrigen Etappe siegte Schumacher vor dem Spanier Rubiera und dem Italiener Rebellin. Bester Belgier war Philippe Gilbert auf Platz 5.
Der Italiener Alessandro Petacchi stürzte und muss das Rennen verletzt aufgeben.