Medien: Van den Brom nicht mehr länger Trainer von Anderlecht

Assistent Besnik Hasi soll bis zum Ende der Saison die Mannschaft trainieren. Offiziell wurde die Meldung bislang nicht bestätigt. Am Samstag hatte der Rekordlandesmeister mit 0:1 bei Oud-Heverlee Löwen verloren. Es war die neunte Niederlage in Folge.

John van den Brom wird als Trainer des RSC Anderlecht zurücktreten. Das meldet der flämische Rundfunk unter Berufung auf gut informierte Kreise. Assistent Besnik Hasi soll bis zum Ende der Saison die Mannschaft trainieren. Offiziell wurde die Meldung bislang nicht bestätigt. Der Vereinsvorsitzende Roger Vanden Stock hat jedoch für den Vormittag (11.00 Uhr) eine Pressekonferenz angekündigt.

Am Samstag hatte der Rekordlandesmeister mit 0:1 bei Oud-Heverlee Löwen verloren. Es war die neunte Niederlage in Folge in dieser Saison. In der Tabelle belegt Anderlecht Platz 3 mit zwölf Punkten Abstand auf  Spitzenreiter Standard Lüttich.

vrt/jp - BIld: Virginie Lefour (belga)

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150