ISF-Gymnasiade in Brasilien „eine wichtige Erfahrung“

Über das Abschneiden der ostbelgischen Turner bei der ISF-Gymnasiade in Brasilien sprach Sporttreff BRF mit Kampfrichterin Stephanie Hanf, die die ostbelgische Delegation betreut hat.

ISF-Gymnasiade in Brasilien: die belgische Delegation

ISF-Gymnasiade in Brasilien: die belgische Delegation

In der vergangen Woche fand in der brasilianischen Hauptstadt Brasilia die Gymnasiade der Internationalen Schulsport-Föderation ISF statt. Unter den Teilnehmern waren auch fünf junge Sportler aus der Eifel.

Neben den beiden Schwimmern Matthias Huppertz und Matthias Müller, die beide ein A-Finale erreichten, nahmen auch die Turnerinnen Lena und Bianca Theodor an der Gymnasiade teil. Als weiterer ostbelgischer Teilnehmer war der Turner Lucas Fickers vor Ort, der aber aufgrund einer Verletzung nur in einer Disziplin an den Start gehen konnte.

Für alle Teilnehmer war die Gymnasiade ein erster wichtiger Gradmesser im internationalen Vergleich. Stephanie Hanf hat die ostbelgische Delegation betreut und war auch als Kampfrichterin bei der ISF-Gymnasiade in Brasilien.

Bild: Marc Theodor