Tennis: Rochus im Halbfinale in Oakland – Henin im Endspiel von Sydney

Olivier Rochus hat sich bei den Tennismeisterschaften von Oakland in Neu Zeeland für das Halbfinale qualifiziert.

Er besiegte den Spanier David Ferrer mit 6:2 und 6:0. Im Halbfinale trifft Rochus auf den Finnen Jarkko Nieminen.

Justine Henin-Hardenne hat unterdessen das Finale von Sydney erreicht. Im Endspiel trifft sie auf die Italienerin Francesca Schiavone.

Kim Clijsters hofft weiter darauf, an den Australian Open teilnehmen zu können. Das erste Grand-Slam-Turnier des Jahres beginnt Montag in Melbourne. Die Tennismeisterschaft in Sydney hatte Clijsters gestern verletzungsbedingt abbrechen müssen. Die Ärzte stellten eine Entzündung des Hüftgelenks fest.