Fünftes WM-Double für Crossläufer Bekele

Der äthiopische Läufer Kenenisa Bekele wurde im japanischen Fukuoka zum fünften Mal in Folge Doppel-Weltmeister.

Einen Tag nach seinem Sieg über die Kurzdistanz gewann der 23jährige auch das Rennen über die lange Strecke von 12 Kilometern. Sein Landsmann Sileshi Sihini kam mit einem Rückstand von drei Sekunden als Zweiter ins Ziel.