Roger Königs gewinnt Internationalen Cross in Luxemburg

Der Büllinger Läufer Roger Königs wurde heute Sieger des internationalen Crosslaufes von Luxemburg.

Der ostbelgische Sportlehrer gewann das Rennen vor seinem Landsmann Eddy Vandeputte. Im Ziel hatte Roger Königs 20 Sekunden Vorsprung auf den Konkurrenten aus Spa.