KV Mechelen und Wouter Vrancken trennen sich

In der 1. Fußballdivision A wird Wouter Vrancken in der nächsten Saison nicht mehr Trainer bei KV Mechelen sein. Das hat der Club am Sonntag bestätigt.

Wouter Vrancken

Bild: David Pintens/Belga

Vrancken hatte schon angekündigt, dass er Mechelen nach vier Jahren verlassen wolle. Mit Vrancken als Coach hatte Mechelen den Aufstieg in die 1. Division A geschafft und in der Saison 2018/2019 den Fußball-Landespokal gewonnen.

Wer der Nachfolger von Vrancken wird, ist noch nicht bekannt.

belga/vrt/est