Kenianer Charles König gewinnt Maasmarathon in Visé

In Visé hat am Sonntag der Maasmarathon stattgefunden.

Sieger wurde der Kenianer Charles König in 2:24:08 Stunden. Bei den Frauen gewann Sarah Dragozis in 3:12 Stunden.

Beim Halbmarathon gewann Yohan Zaradzki aus La Reid in 1:10:22 Stunden. Der Eupener Xavier Schneider erreichte in 1:14:33 Stunden den achten Platz. Der aus Eupen stammende Manu Ordonez folgte in 1:14:52 Stunden auf dem neunten Platz.

Bei den Frauen gewann Kim Geypen aus Löwen in 1:18:41 Stunden. Mehr als 860 Teilnehmer waren beim Halbmarathon am Start.

mab/ch