Germinal-Trainer De Boeck muss gehen

Fußball-Erstdivisionär Germinal Beerschot trennt sich von Trainer Glen De Boeck. Der 39-Jährige war erst seit dem Sommer im Amt.

Germinal Beerschot: Glen De Boeck darf gehen

Germinal Beerschot: Glen De Boeck darf gehen

De Boeck war in der Zwischensaison vom CS Brügge zu Germinal gewechselt. Er hatte einen Drei-Jahres-Vertrag unterschrieben, stand aber bereits nach wenigen Wochen in der Kritik.

Zwischen dem Vorstand des Clubs und De Boeck brach ein Machtkampf aus, und auch auf dem Feld lief es nicht rund.

Beerschot steht in der Tabelle auf Platz 13  (14 von 51 möglichen Punkten) und hat in dieser Saison erst drei Spiele gewonnen.

Bis ein neuer Trainer gefunden ist, wird die Mannschaft von Germinal Beerschot von den Co-Trainern Stan Van den Buijs und Freddy Heirman trainiert.

belga/vrt/jp/km - Archivbild belga

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150