US-Open-Siegerin von 2019 zu stark für Greet Minnen: Aus in der dritten Runde

Bei den US Open der Tennisspieler ist Greet Minnen in der dritten Runde ausgeschieden. Sie unterlag der Kanadierin Bianca Andreescu in zwei Sätzen 1:6 und 2:6.

Greet Minnen im Spiel gegen die frühere US-Open-Siegerin Bianca Andreescu (Bild: Angela Weiss/AFP)

Greet Minnen im Spiel gegen die frühere US-Open-Siegerin Bianca Andreescu (Bild: Angela Weiss/AFP)

Greet Minnen konnte ihr erstes Aufschlagspiel gegen Bianca Andreescu gewinnen. Danach wurde sie im ersten Satz klar dominiert.

Auch im zweiten Satz geriet die 24-jährige Greet Minnen mit 0:4 in Rückstand, ehe sie den eigenen Aufschlag durchsetzen konnte. Schließlich wehrte sie auch einen ersten Matchball ab.

Die Kanadierin erwies sich aber als zu stark: Sie schlug die Belgierin mit 6:1, 6:2 und zog in die vierte Runde ein.

sporza/sp