UEFA erhöht Anzahl der Kaderplätze für die Euro 2020 von 23 auf 26 Spieler

Die UEFA hat die Anzahl der Kaderplätze für die Euro 2020 im kommenden Sommer erhöht. So wird die Kaderliste für alle teilnehmenden Mannschaften ausnahmsweise von 23 auf 26 Spieler erhöht. Das gab die UEFA am Dienstag bekannt.

Maskottchen der UEFA Euro 2020 (Bild: Daniel Mihailescu/AFP)

Maskottchen der UEFA Euro 2020 (Bild: Daniel Mihailescu/AFP)

Die Meisterschaft findet vom 11. Juni bis zum 11. Juli statt. Grund für die Entscheidung ist die Abfederung des Risikos, dass Mannschaften für bestimmte Spiele aufgrund positiver Covid-19-Testergebnisse über zu wenig Spieler verfügen.

Pro Spiel sind allerdings weiterhin maximal 23 Spieler auf dem Spielblatt erlaubt, darunter drei Torhüter.

belga/uefa/cd

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150