Für Frauenfußball-Mannschaften: Sommercamp in Eupen

Mit den Ferien starten normalerweise auch immer die Ferienlager. Für den Sommer ist da auch schon ein Lager in Eupen geplant: Die Rede ist vom "Three Lands Summer Camp".

Frauenfußball (Illustrationsbild: © Bildagentur PantherMedia / fotokostic)

Illustrationsbild: © Bildagentur PantherMedia / fotokostic

Am Wochenende des 7. und 8. August findet das „Three Lands Summer Camp“ auf dem Gelände des FC Eupen statt. Das Trainingscamp richtet sich an Frauenmannschaften.

Das Event findet mit professionellen Trainern statt und geht über zwei Tage: „Am Samstag bieten wir eine Reihe an Sportaktivitäten: Wie zum Beispiel Spinning, Torwarttraining, Konditionstraining, Orientierungslauf und natürlich Fußballtraining“, sagt Farrah Meyer von der VoG Threelandsevents. „Sonntag ist dann ein Turnier zwischen den ganzen Mannschaften.“

Verschiedene Vereine unterstützen das Training: „Für das Torwarttraining kommt zum Beispiel ein Torwarttrainer von Standard Lüttich“, erklärt Farrah Meyer. „Wir bekommen auch große Unterstützung von der AS und dem FC Eupen.“

Zuspruch für das Lager gibt es bislang vor allem aus französischsprachigen Gebieten. Die Veranstalter hoffen noch auf einige Anmeldungen aus Ostbelgien.

Der Three Lands Women Cup, das Kleinfeldturnier der Threelandsevents VoG, soll es in diesem Jahr auch wieder geben. Am Wochenende des 19. und 20. Juni soll das Turnier auf dem Gelände der Union Kelmis steigen.

Christophe Ramjoie