1. Division A: Club Brügge baut Tabellenführung aus

In der 1. Division A hat Club Brügge die Tabellenführung weiter ausgebaut. Gegen Oud-Heverlee Löwen setzte sich Brügge mit 3:0 durch.

Ruud Vormer verwandelte den Elfmeter zum 2:0 (Bild: Kurt Desplenter/Belga)

Ruud Vormer verwandelte den Elfmeter zum 2:0 (Bild: Kurt Desplenter/Belga)

Bereits nach acht Minuten gingen die Hausherren durch einen Treffer von Ignace Van Der Brempt in Führung. Das 2:0 fiel nach einem fragwürdigen Elfmeter. In der 39. Minute verwandelte Ruud Vormer vom Punkt.

In der zweiten Halbzeit durfte auch der ehemalige Eupener Clinton Mata noch treffen. Kurz darauf endete die Partie. Brügge gewinnt damit 3:0 gegen Löwen.

Durch den Sieg bauen die Hausherren den Vorsprung auf Platz zwei in der Tabelle auf 15 Punkte aus. Gleichzeitig haben die Brügger noch ein Spiel weniger auf dem Konto als die Konkurrenz.

Fußball vom Wochenende

belga/re

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150