Giro d’italie: Ein Sieg mit Ansage – Ganna gewinnt 14. Etappe

Der Italiener Filippo Ganna hat die 14. Etappe des Giro d'italia gewonnen. Joao Almeida bleibt Führender im Gesamtklassement.

Joao Almeida baute seine Führung im Gesamtklassement aus (Bild: Luca Bettini/AFP)

Joao Almeida baute seine Führung im Gesamtklassement aus (Bild: Luca Bettini/AFP)

Als klare Favorit ließ der Italiener Filippo Ganna im Einzelzeitfahren über 34,1 Kilometer nichts anbrennen. Er erreichte das Ziel schneller als sein Teamkollege Rohan Dennis.

Thomas De Gendt war der schnellster Belgier. Er wurde Vierter.

Der Portugiese Joao Almeida verteidigte das Rosa Trikot souverän. Er baut die Führung im Gesamtklassement sogar noch einmal um 16 Sekunden aus.

belga/re