Regionalsport kompakt

Ergebnisse ostbelgischer Sportler und Mannschaften im Triathlon, Laufen, Wasserball und Tischtennis.

Der Triathlet Mario Palm hat beim 5150-Triathlon in Maastricht den ersten Platz in der Kategorie der 40-44-Jährigen erreicht. Er kam auf Gesamtrang 18 ins Ziel. An dem Triathlon in Maastricht haben 572 Athleten teilgenommen.

Am Freitag fand in Elsaute im Rahmen des Challenge l’Avenir ein Jogging über 10,4 Kilometer statt. Sieger wurde Mikail Demirkazan vom AC Herve in 35:44 Minuten. Zweiter wurde der aus Eupen stammende Manu Ordonez in 39:49 Minuten. Bei den Frauen ging der Sieg in 45:49 Minuten an Anne Hansez aus Olne. 122 Teilnehmer waren bei schlechten Witterungsbedingungen am Start.

In der dritten Division der Wasserballer startet der SV Delphine Eupen mit einer Niederlage in die neue Saison. Das Spiel im Eupener Wetzlarbad endet 24:11 für die Gäste aus La Louvière.

In der zweiten Tischtennis-Provinzklasse hat Astoria Kelmis einen 11:5-Sieg gegen Dolembreux eingefahren. Elsenborn musste sich bei Patapongistes mit 3:13 geschlagen geben. In der dritten Provinzklasse war aus ostbelgischer Sicht nur Eupen aktiv. Bei St-Georges gab es eine 6:10-Niederlage für die Eupener.

mitt/mab/re