Racing Genk trennt sich von Trainer Hannes Wolf

Racing Genk beendet die Zusammenarbeit mit Trainer Hannes Wolf und Co-Trainer Miguel Moreira.

Hannes Wolf (Bild: Yorick Jansens/Belga)

Hannes Wolf (Bild: Yorick Jansens/Belga)

Das teilte der Club nach der 2:5-Niederlage des KRC am Montag bei Beerschot mit. Nach fünf Spieltagen hat Genk fünf Punkte.

Hannes Wolf war seit November letzten Jahres Trainer beim KRC. Ein Nachfolger wurde noch nicht gefunden.

Vorerst wird der frühere Genker Verteidiger Domenico Olivieri das Training leiten.

belga/mh

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150