Dominic Thiem gewinnt US Open

Dominic Thiem hat die US Open gewonnen. Der 27-jährige Österreicher schlug den Deutschen Alexander Zverev in einer nervenaufreibenden Partie in fünf Sätzen.

Dominic Thiem (Archivbild: William West/AFP)

Dominic Thiem (Archivbild: William West/AFP)

Für Thiem ist es der erste Sieg in einem Grand Slam-Turnier. Bisher hat er drei Finale bestritten, war aber immer unterlegen.

Für Zverev platzte mit der Niederlage der Traum vom ersten Grand Slam-Sieg.

belga/dpa/sh

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150