Arsenal London rettet verkorkste Saison mit Pokalsieg

Arsenal London konnte das Stadtderby im FA Cup-Finale für sich entscheiden. 2:1 ging das Spiel im Londoner Wembley Stadion zu Gunsten der Gunners aus. Aubameyang erzielte beide Treffer für den FC Arsenal.

Ilustartionsbild: Wembley Stadion (Bild: Jasper Jacobs/Belga)

Ilustartionsbild: Wembley Stadion (Bild: Jasper Jacobs/Belga)

Bereits nach fünf Minuten brachte Christian Pulisic den FC Chelsea im menschenleeren Wembley Stadion in Führung. Nach einem cleveren Pass durch Olivier Giroud konnte er ungestört einnetzen. Die Gunners waren im Anschluss unter Zugzwang.

Nach 25 Minuten landete der Ball dann auch im Tor der Blues, aber der Treffer zählte aufgrund einer Abseitsposition nicht. Lange musste Arsenal jedoch nicht auf eine weitere Chance warten, denn nur eine Minute später konnte Aubamejang nach einem gerechtfertigten Foulelfmeter die Partie wieder ausgleichen.
Beim Stand von 1:1 verabschiedeten sich beide Teams in die Kabine.

In der zweiten Halbzeit dauert es etwas, bis die Partie wieder ins Rollen kam. Arsenal blieb trotz des Ausgleichs weiterhin unter Zugzwang: nach einer eher verkorksten Saison brauchten die Gunners den Sieg im FA Cup um in der kommenden Saison an der Europa League teilnehmen zu können.

In der 67. Minute brachte Aubamejang Arsenal ein Stück näher an diesen Traum. Mit einem einfachen Hacken zog er an der gesamten Abwehr der Blues vorbei und erzielte per Lupfer das 2:1.

Die Führung des FC Arsenal führte zu Frustation bei den Spielern von Chelsea-Trainer Frank Lampard. In der 72. Minute gipfelte die Frustration in einem Platzverweis. Mateo Kovacic musste den Platz nach einem Foul und einer gelb-roten Karte verlassen, Chelsea die letzten 18 Minuten also in Unterzahl.

Trotz einer Nachspielzeit von sieben Minuten schafften die Blues es nicht, noch einmal zurück ins Spiel zu finden. Am Ende bleibt es beim Verdienten 2:1 Sieg für den FC Arsenal. Mit dem Pokalerfolg können die Gunners eine verkorkste Saison wieder wet machen. Für Arsenal ist es der 14. FA Cup Sieg. Den letzten Sieg feierten die Gunners 2017, damals ebenfalls gegen Chelsea.

re

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150