Arjen Robben will zurück ins Profi-Lager

Ein Jahr nach seinem Rücktritt vom Profifußball arbeitet der frühere Bayern-Star Arjen Robben an einem Comeback für seinen Ex-Club FC Groningen.

Arjen Robben

Archivbild: Emmanuel Dunand/AFP

In einem Kurzvideo auf den Medienseiten des Vereins hat Robben das selbst angekündigt. Ob ihm die Rückkehr gelingen werde, wisse er allerdings noch nicht. Einzelheiten sollen Sonntagnachmittag auf einer Pressekonferenz bekanntgegeben werden.

Robben hatte bis zum vergangenen Sommer zehn Jahre beim FC Bayern gespielt und anschließend seine Profi-Laufbahn für beendet erklärt.

Mit 18 war er in Groningen zu einer Bilderbuch-Karriere gestartet – mit Stationen beim PSV Eindhoven, FC Chelsea, bei Real Madrid und Bayern München. Mit den Bayern gewann er 2013 die Champions League.

dpa/vrt/sh

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150