Fortuna Düsseldorf steigt ab – Werder Bremen rettet sich in die Relegation

Fortuna Düsseldorf ist aus der Fußball-Bundesliga abgestiegen. Werder Bremen hat am letzten Spieltag noch den Sprung auf den Relegationsplatz geschafft.

Werder Bremer schlug den 1. FC Köln mit 6:1 (Bild: Patrik Stollarz/Pool/AFP)

Werder Bremer schlug den 1. FC Köln mit 6:1 (Bild: Patrik Stollarz/Pool/AFP)

Werder Bremen ist das kleine Wunder am letzten Spieltag der Corona-Bundesligasaison gelungen. Die Bremer gewannen mit 6:1 gegen den 1. FC Köln. Fortuna Düsseldorf verlor auswärts bei Union Berlin mit 0:3 und ist damit nach Paderborn der zweite Absteiger.

Borussia Mönchengladbach hat sich durch einen 2:1-Heimsieg gegen Hertha BSC für die Champions League qualifiziert. Bayer Leverkusen verpasste die Champions League trotz eines 1:0-Sieges gegen Mainz, wird aber dennoch in der Europa League antreten.

Ebenfalls qualifiziert für die Europa League ist Hoffenheim nach einem 4:0-Auswärtssieg bei Borussia Dortmund. Wolfsburg unterlag gegen den neuen Meister FC Bayern München mit 0:4 und muss als Tabellensiebter in die Europa-League-Qualifikation.

Außerdem spielten:

  • Augsburg – Leipzig 1:3
  • Freiburg – Schalke 0:4
  • Frankfurt – Paderborn 3:2

Werner Barth

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150