Champions League: Borussia Dortmund gewinnt gegen PSG

In der Fußball-Champions-League hat Borussia Dortmund das Achtelfinal-Hinspiel gegen Paris Saint-Germain mit 2:1 gewonnen - dank eines Doppelpacks von Stürmer Erling Haaland.

Erling Haaland und Axel Witsel feiern den Sieg gegen PSG (Bild: Tobias Schwarz/AFP)

Erling Haaland und Axel Witsel feiern den Sieg gegen PSG (Bild: Tobias Schwarz/AFP)

Der 19 Jahre alte Winter-Neuzugang Haaland erzielte vor 66.099 Zuschauern in Dortmund beide Treffer für die Gastgeber (69./77. Minute). Superstar Neymar gelang für PSG immerhin das wichtige Auswärtstor (75.). Der BVB reist dennoch mit einer guten Ausgangsposition zum Rückspiel nach Paris in gut drei Wochen.

Titelverteidiger FC Liverpool verlor das Hinspiel bei Atlético Madrid mit 0:1. Das Tor für die Gastgeber schoss Saul Niguez bereits in der vierten Minute. Liverpool braucht im Rückspiel einen Sieg für den Einzug ins Viertelfinale.

dpa/est/km