Neues Führungsteam beim RSC Anderlecht

Der Fußballclub Anderlecht baut seine Vereinsspitze komplett um. Das haben der RSC Anderlecht und sein Präsident Marc Coucke am Dienstag bekannt gegeben. Neuer Geschäftsführer wird Karel Van Eetvelt.

Karel Van Eetvelt ist der neue Geschäftsführer des RSC Anderlecht (Bild: Eric Lalmand/Belga)

Karel Van Eetvelt ist der neue Geschäftsführer des RSC Anderlecht (Bild: Eric Lalmand/Belga)

Van Eetvelt tritt den Posten am 1. April an. Van Eetvelt stand bisher an der Spitze des Bankenverbandes Febelfin und hat dort seinen Rücktritt eingereicht. Davor war er lange Jahre die flämische Arbeitgeberorganisation Unizo.

In der VRT sagte Van Eetvelt, für ihn gehe ein Traum in Erfüllung. Er habe immer schon etwas im Sportbereich machen wollen. Als Berater wird Van Eetvelt in Anderlecht Wouter Vandenhaute zur Seite gestellt.

Der Brüsseler Bürgermeister Philippe Close und Patrick Lefevere, der Manager des Radteams Deceuninck-Quickstep, werden Mitglieder des Verwaltungsrates.

belga/vrt/est

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150