Messi gewinnt Ballon d’Or

Fußballstar Lionel Messi hat zum sechsten Mal den Ballon d'Or gewonnen. Die Auszeichnung wurde ihm Montagabend in Paris verliehen.

Lionel Messi

Lionel Messi (Bild: Franck Fife/AFP)

Der 32-jährige Argentinier vom FC Barcelona setzte sich bei der Wahl des französischen Fachmagazins „France Football“ durch. Die Wahl erfolgte am Montagabend im Pariser Théâtre du Châtelet.

Messi setzte sich gegen Liverpool-Profi Virgil van Dijk, Cristiano Ronaldo von Juventus Turin und Sadio Mané (Liverpool) durch.

Bester Belgier wurde Eden Hazard (Chelsea-Real Madrid) auf Platz 13. Den Platz dahinter belegt Kevin De Bruyne (Manchester City).

dpa/belga/cd/jp

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150