Tom Reuter: Der Ameler Sportler des Jahres

Ausdauerläufer Tom Reuter ist am letzten Wochenende zum Sportler des Jahres der Gemeinde Amel gekürt worden. Eine Premiere für den 20-Jährigen, der erst spät das Laufen für sich entdeckt hat.

Als einer der ersten ist Tom Reuter an der Leichtathletikpiste an der Bischöflichen Schule in St.Vith, um gemeinsam mit seinem Trainer Jérôme Hilger-Schütz das Training vorzubereiten. Der mittlerweile 20-Jährige hat erst vor knapp fünf Jahren den Laufsport für sich entdeckt.

Im letzten Sportjahr lief es richtig gut für Tom Reuter. Unter anderem gab es einen Vizelandesmeistertitel im Cross der Studenten. Großen Anteil an den Erfolgen des Eifeler Läufers hat auch Jérôme Hilger-Schütz, Toms Trainer. Er sieht bei Tom noch viel Potenzial.

Sport ist in der Zwischenzeit ein fester Bestandteil des Lebens von Tom Reuter. An der Hochschule in Lüttich studiert er Sport, um in gut anderthalb Jahren als Sportlehrer arbeiten zu können. Dann sollen auch die längerfristigen sportlichen Ziele in Angriff genommen werden.

Bei den Trainingseinheiten des AC Eifel ist der ehrgeizige Tom Reuter ein Zugpferd der Gruppe. Seine sportlichen Ursprünge hat Tom Reuter übrigens beim KFC Grün-Weiß Amel. Vielleicht auch ein Grund, wieso sich Reuter beim Cross so wohl fühlt.

Sportlich und auch menschlich hat Tom Reuter schon einige Hürden im Leben gemeistert und scheut sich nicht vor den Herausforderungen, die da noch kommen werden.

Christophe Ramjoie

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150