Internationales Frauenfußballturnier in Kelmis

Am Wochenende organisieren die Frauenfußballerinnen von Penarol in Kelmis wieder ein Frauenfußballturnier, an dem Mannschaften aus Deutschland, Frankreich und Belgien teilnehmen.

Frauenfußballturnier in Kelmis (Bild: Robin Emonts)

Frauenfußballturnier in Kelmis (Bild: Robin Emonts)

In diesem Jahr hat das Turnier mehr Teilnehmer denn je: 36 Mannschaften aus drei Ländern sind dabei. Farrah Meyer von Penarol Kelmis würde sich freuen, wenn in diesem Jahr auch mehr Zuschauer kommen.

Die Hallenfußballerinnen von Penarol Kelmis gibt es seit über zehn Jahren. „Man kennt uns in ganz Belgien. Trotzdem kommen wenig Leute. Obwohl wir ein gutes Niveau haben – wir spielen auch öfter gegen Männer“, erzählt Farrah Meyer.

„Unser Ziel ist es, den Frauenfußball in der Provinz Lüttich weiterzuentwickeln“, so Meyer. Nicht nur Frauen ab 20 sollen animiert werden, sondern auch jüngere Mädchen sollen für den Sport begeistert werden.

cr/rasch

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150