Karim Belhocine übernimmt Traineramt beim RSC Anderlecht

Karim Belhocine ist ab sofort Trainer des RSC Anderlecht. Der 41-Jährige hatte die Aufgabe bereits im Dezember nach der Trennung von Hein Vanhaezebrouck übernommen.

Anderlecht-Trainer Karim Belhocine

Bild: Virginie Lefour/Belga, 22.12.2018

Am Vormittag hatte die Anderlechter Vereinsführung die Entlassung von dessen Nachfolger Fred Rutten bekanntgegeben. Rutten hatte den Rekord-Landesmeister seit Anfang Januar trainiert.

Voraussichtlich wird Karim Belhocine bis zum Saisonende Haupttrainer der Mauves bleiben. Zur Vertragsdauer mit dem in Belgien lebenden Franzosen machte der Club keine Angaben.

belga/mh