Regionalsport: Laufen

Elea Henrard vom LAC Eupen hat bei der Cross-Landesmeisterschaft in Brüssel den fünften Platz auf der kurzen Strecke erzielt.

Siegerin des Laufs über zwei Kilometer wurde Elise Vanderelst aus Mons. Beim kurzen Cross der Männer belegte Matthias Jansen aus Welkenraedt Platz 36. Es siegte Ali Hamdi. Niclas Holper vom AC Eifel wurde Dreizehnter bei den Scolaires.

Den Hauptlauf der Männer über zehn Kilometer gewann Soufiane Bouchikhi vom RFC Lüttich. Beste Ostbelgier waren Clement Deflandre vom AC Herve auf Platz acht und Regis Thonon aus Malmedy auf Platz neun.

Kerstin Heinen aus Emmels hat den Jogging von Banneux über zwölf Kilometer gewonnen. Zweite wurde Françoise Nols aus Stembert mit einem Rückstand von mehr als drei Minuten. Bei den Männern siegte Xavier Wiertz aus Baelen. In Banneux waren 400 Läufer am Start.

mb/wb

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150