Nach Sieg in Doha: Mertens klettert in Weltrangliste auf Rang 16

Die Tennisspielerin Elise Mertens ist in der Weltrangliste auf den 16. Platz gestiegen. Mertens hatte am Wochenende das WTA-Turnier in Doha gewonnen.

Elise Mertens gewinnt das Tennisturnier von Doha

Bild: Karim Jafaar/AFP

Im Finale schaltete die 23-Jährige aus Löwen die Rumänin Simona Halep aus, die auf Platz zwei der Weltrangliste steht. Rang eins belegt weiterhin die Japanerin Naomi Osaka.

Im Laufe des Turniers hatte Mertens auch gegen die Niederländerin Kiki Bertens und die Deutsche Angelique Kerber gewonnen.

Die belgische Nummer zwei in der Weltrangliste ist Alison Van Uytvanck auf dem 50. Platz. Kirsten Flipkens steht auf Rang 53, Yanina Wickmayer ist 113., Ysaline Bonaventure 132.

Bei den Tennisherren musste David Goffin in der ATP-Weltrangliste drei Plätze abgeben und steht jetzt auf Rang 24.

belga/est

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150