Christian Brüls unterschreibt bei Westerlo

Der Ameler Fußballer Christian Brüls hat einen neuen Verein gefunden. Der 30-Jährige hat beim KVC Westerlo einen Vertrag bis Ende der Saison unterschrieben.

Christian Brüls im Westerlo-Trikot (August 2011, Bild: Kristof Van Accom/Belga)

Christian Brüls im Westerlo-Trikot (August 2011, Bild: Kristof Van Accom/Belga)

Der Vertrag beinhaltet eine Option auf Verlängerung für eine weitere Saison. Der KVC Westerlo liegt zur Zeit auf dem fünften Platz in der 1. Division B.

Der Ameler zeigt sich im BRF-Interview froh, nach über sechs Monaten endlich einen neuen Verein gefunden zu haben. „Die ganze Warterei ist zu Ende. Jetzt habe ich einen Verein gefunden, wo ich noch mal Vollgas geben kann – und nur das zählt.“

Brüls war bereits in der Saison 2010/2011 bei Westerlo aktiv. „Das Gute ist, dass ich viele Leute noch kenne, die da arbeiten. Den Trainer hatte ich schon in Gent. Das ist nur positiv, ein Umfeld zu haben, mit dem man umgehen kann. Das ist schon wichtig“, ist Brüls davon überzeugt, die richtige Wahl getroffen zu haben.

In den verbleibenden Spielen soll Brüls dem KVC Westerlo mithelfen, die Play-downs in der 1. Divison B zu vermeiden und die Mannschaft für die Play-off II zu qualifizieren. Dann wäre auch ein Wiedersehen mit der AS Eupen möglich.

Christophe Ramjoie

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150