Naomi Osaka gewinnt Australian Open

Die Japanerin Naomi Osaka hat sich mit dem ersten Australian-Open-Titel zur derzeit besten Tennisspielerin der Welt gekrönt.

Naomi Osaka gewinnt Australian Open 2019

Bild: David Gray/AFP

Im Endspiel, bei dem sie im zweiten Satz zunächst drei Matchbälle vergab, feierte die 21-Jährige mit einem 7:6 (7:2), 5:7, 6:4 gegen die Tschechin Petra Kvitova ihren zweiten Grand-Slam-Titel nach dem US-Open-Erfolg im vorigen September.

Damit führt sie erstmals die Weltrangliste an.

dpa/rkr

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150