Trainingslager in Marbella: Standard besiegt Mainz

Standard Lüttich hat das Freundschaftsspiel gegen den deutschen Bundesligisten Mainz 05 mit 3:2 gewonnen.

Standard-Spieler Mehdi Carcela und Mainz-Spieler Pierre Kunde kämpfen um den Ball beim Freundschaftsspiel in Marbella (Bild: Virginie Lefour/Belga)

Standard-Spieler Mehdi Carcela und Mainz-Spieler Pierre Kunde kämpfen um den Ball beim Freundschaftsspiel in Marbella (Bild: Virginie Lefour/Belga)

Dabei lag Lüttich zur Pause mit 0:2 zurück. Erst in der 66. Minute gelang Renaud Emond per Foulelfmeter der Anschlusstreffer. Den 2:2-Ausgleich schoss Razvan Marin (82.), bevor Emond drei Minuten später einen weiteren Strafstoß zum 3:2-Sieg verwandelte.

Standard Lüttich ist im Trainingslager in Marbella. In der 1. Fußball-Division belegt der Club derzeit den vierten Platz mit zwölf Punkten Rückstand auf Spitzenreiter Genk.

belga/dpa/km

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150