Weywertz startet mit Niederlage in die 1. Provinzklasse

Der KFC Weywertz musste am ersten Spieltag der 1. Provinzklasse eine Niederlage einstecken. Gegen Mitaufsteiger Ster-Francorchamps verloren die Weywertzer mit 2:4.

Bild: Robin Emonts/BRF

Bild: Robin Emonts/BRF

Dabei erarbeiteten sich die Weywertzer einen besseren Start in die Partie. Denis Nzanga hatte die Weywertzer nach 20 Minuten in Führung gebracht. Gilles Mertens konnte sich auf der linken Seite gut durchsetzen. Seine flache Flanke erreichte Nzanga, der den Ball direkt verwandelte.

Die Gäste konnten die Partie jedoch noch vor der Halbzeit drehen. Zwei Treffer des ehemaligen Weywertz-Spielers Jean-François Davin sorgten für lange Gesichter bei seinem Ex-Club. In der zweiten Halbzeit gelang Denis Nzanga durch einen Treffer der Ausgleich. Nach 55 Minuten schien die Partie also wieder offen zu sein.

Der KFC Weywertz schaffte es jedoch nicht, einen Profit aus dem Unentschieden zu ziehen. Thomas Scheffer (61. Minute) und Jean-Yves Colling (86. Minute) sorgten für die Entscheidung mit dem am Ende glücklichen 4:2-Erfolg für die Gäste.

Nächste Woche muss der KFC Weywertz zum Derby in Amel antreten.

Robin Emonts

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150