17. Mountainbike-Wochenende in Eupen

Das 17. Moutainbike-Wochenende in Eupen war dank des guten Wetters eine der besten Auflagen überhaupt.

Am Eupener Kehrweg hat es an diesem Wochenende einen Stau gegeben, einen Stau an Sportveranstaltungen. Fast wären AS Eupen und der Radsportklub Eupen sich in die Quere gekommen, doch am Ende lösten sie gemeinsam ihre logistischen Probleme.

Bei herrlichem Wetter war die gute Laune beim Mountainbike-Wochenende des RSK praktisch vorprogrammiert.

Vorige Woche hat sich Arne Janssens aus Schönberg für die Europameisterschaft der Junioren im Mountainbike qualifiziert. Am Sonntag war er in Eupen am Start, fuhr aber nur auf Platz 21. Schuld war ein Plattfuß.

Arne Janssens nahm es allerdings gelassen und hofft auf eine gute EM: „Heute war nicht mein Tag. Die Form war zwar gut, aber mit dem platten Reifen war es schnell zu Ende.“

Christophe Ramjoie