Ludo Philipaerts Doppelsieger in Estoril

Der limburgische Springreiter Ludo Philipaerts hat beim CSI-Reitturnier im portugiesischen Estoril zwei Prüfungen gewonnen. Philipaerts war zunächst bei einem A-Springen erfolgreich.

Auf Parco verwies er Jessica Kürten aus Irland und Dirk Demeersman aus Brüssel auf die Ehrenplätze. Anschliessend gewann Ludo Philipaerts auch den so genannten kleinen Großen Preis. Hier belegten der Franzose Michel Robert, der Brite Robert Smith sowie Jean-Claude Van Geenberghen aus Kortrijk die Plätze zwei bis vier.