Van der Poel und Cant Europameister im Radcross

Der Niederländer Mathieu Van der Poel ist zum ersten Mal Radcross-Europameister. Bei den Frauen gewann die Belgierin Sanne Cant.

Sanne Cant ist Radcross-Europameisterin

Bild: David Stockman/BELGA

Van der Poel siegte im tschechischen Tabor überlegen im Alleingang und gewann vor seinem Landsmann Lars van der Haar. Bester Belgier war Toon Aerts auf dem dritten Platz.

Bei den Frauen siegte Weltmeisterin Sanne Cant, die sich nach 2014 und 2015 ihren dritten Europameistertitel sicherte. Die Belgierin gewann vor der Niederländerin Lucinda Brand und der Italienerin Alice Maria Arzuffi.

vrt/wb

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150