Kevin Malta Wagner: Leidenschaft für den 1. FC Magdeburg

FC Schalke 04, FC Bayern-München oder Borussia Dortmund - die deutschen Fußballvereine zählen auch hier in der Region zahlreiche Fans. Dass es aber nicht immer die großen Clubs sein müssen, für die sich ein Fanherz erwärmen lässt, zeigt das Beispiel von Kevin Malta Wagner: Der Eupener ist nämlich Fan des 1. FC Magdeburg in der dritten deutschen Liga.

Kevin Malta Wagner: Leidenschaft für den 1. FC Magdeburg

Die Fußball-Leidenschaft ist in der Region ja stark verankert. Woche für Woche pilgern zahlreiche ostbelgische Fußballfans in die Stadien der näheren und weiteren Umgebung. Ganz außergewöhnlich ist da die Leidenschaft von Kevin Malta Wagner. Der Eupener ist nämlich Fan des 1. FC Magdeburg, ein Club aus dem Osten Deutschlands in der dritten deutschen Liga.

Aber woher kommt die Leidenschaft für den Fußballclub? „Ich habe den Verein schon in der Regionalliga sehr sympathisch gefunden. Ich habe den Verein auch über Videos auf Youtube verfolgt und die Ergebnisse immer regelmäßig nachgeschaut. Letztes Jahr bin ich dann für ein Jahr nach Bayern gezogen und hatte die Gelegenheit, den Verein live im Stadion zu erleben. Das hat mich dann so mitgerissen, dass ich direkt in den Verein verliebt war“, erklärt Wagner im BRF-Interview.

Mittlerweile lebt Kevin Malta Wagner wieder in der ostbelgischen Heimat. Die Heimspiele des 1. FC Magdeburgs kann er damit nicht mehr so leicht verfolgen. „Ich versuche dann, die Auswärtsspiele alle zu gucken – auch die außerhalb Nordrhein-Westfalens. Die Ecke um Frankfurt oder Wiesbaden kann man auch noch mit dem Zug erreichen. Für die Heimspiele müsste dann schon ein Hotel gebucht werden, aber wenn das Finanzielle es zulässt, ist das für mich auch kein Problem.“

cr/mg - Bild: privat

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150