„Es läuft“ beim SC Bütgenbach am 29. Juli

Der SC Bütgenbach lädt am 29. Juli zu gleich fünf Wettbewerben an einem Tag ein: Aquathlon, Crosstriathlon und drei Läufe. Darunter sind auch Wettbewerbe für Kinder und Jugendliche.

Norbert Küpper (SC Bütgenbach)

Norbert Küpper (SC Bütgenbach)

Der Tag beginnt um 10:30 Uhr mit einem Aquathlon für Jugendliche und Erwachsene. Aquathlon, das bedeutet zwischen 400 und 750 Meter Schwimmen und zwischen drei und fünf Kilometer Laufen bei den Jugendlichen. Bei den Erwachsenen sind es ein Kilometer Schwimmen und acht Kilometer Laufen.

Um 14 Uhr startet der Crosstriathlon. Im Unterschied zum gewöhnlichen Triathlon führt die Radstrecke nicht mit dem Rennrad über Asphalt, sondern mit dem Mountainbike durchs Gelände. „Mountainbike ist doch eine ganz andere Disziplin als Rennradfahren, da ist eine ganz andere Technik gefragt“, sagt Norbert Küpper, Vorstandsmitglied beim SC Bütgenbach im BRF-Interview. Die Teilnehmer sollen sich auch auf schwierigere Passagen einstellen: „Es ist jetzt nicht die ganz schwierige Strecke, aber man sollte schon Mountainbike fahren können“, so Küpper.

Um 17:30 Uhr beginnen die Kinderläufe über 500 und 1.000 Meter. Anschließend um 18 Uhr startet der Volkslauf über 4,5 Kilometer.

Zum Abschluss um 19 Uhr folgt „Die Runde vom See“ über 10,5 Kilometer – die Strecke führt genau um den See herum – im Gegensatz zum bekannten Halbmarathon „Rund um den See“, der „in der Gegend“ des Sees ausgetragen wird.

Ende August veranstaltet der SC Bütgenbach übrigens einen weiteren Wettbewerb in einer Disziplin, die aktuell im Kommen ist: Swimmrun. „Das ist Schwimmen, Laufen, Schwimmen, Laufen“, erklärt Norbert Küpper. Die Teilnehmer sollen dabei die „Arme“ des See durchschwimmen und dazwischen eine Laufstrecke bewältigen. Dabei müssen die Sportler in jedem Abschnitt stets ihre gesamte Bekleidung mitnehmen. Das bedeutet, sie sind mit den Laufschuhen im Wasser …

wb/okr - Bild: BRF

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150