Yannik Reuter in Bangkok ausgeschieden

Nach einer deutlichen Niederlage ist Tennisprofi Yannik Reuter aus St. Vith ist beim Challenger-Turnier von Bangkok schon in der ersten Runde ausgeschieden.

Reuter (ATP 206) unterlag dem Slowenen Blaz Kavcic (ATP 217) in zwei Sätzen 2:6 und 1:6.

Auch im Doppel scheiterte Reuter in der ersten Runde. Gemeinsam mit dem Deutschen Jeremy Jahn verlor er gegen das deutsch-französische Doppel Kevin Krawietz und Albano Olivetti in drei Sätzen.

Das Challenger-Turnier von Bangkok ist mit 50.000 Dollar dotiert.

belga/km

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150