Racing Genk blamiert sich in Ostende

Nach der Qualifikation in der Europa League ist Racing Genk in der Meisterschaft unter die Räder gekommen. Genk verlor in Ostende mit 0:6.

Ostende kletterte damit auf Platz zwei der Tabelle der 1. Division. AA Gent hatte zuhause gegen Kortrijk keine Mühe und gewann mit 3:0.

Um 18 Uhr empfängt Standard Lüttich Spitzenreiter Zulte-Waregem. Um 20 Uhr spielt Anderlecht gegen Mouscron.

wb