Vorschau auf das Wein- und Genussevent TriVinum in St. Vith

TriVinum - da steckt das Wort "Triangel" drin und das lateinische Wort für Wein. An diesem Wochenende geht es im St.Vith Kultur-, Konferenz- und Messezentrum aber nicht um den Wein allein.

Illustrationsbild: Caroline Blumberg (epa)

Illustrationsbild: Caroline Blumberg/EPA

Im St. Vither Triangel  läuft an diesem Wochenende wieder das Wein- und Genussevent „TriVinum“. Inzwischen ist aus der Wein-Messe ein Genuss-Event geworden.

„Insgesamt werden 19 Winzer in St. Vith vertreten sein, darunter zehn aus Frankreich. Neu sind Winzer aus der Champagne, dem Languedoc, Bergerac, dem Elsass, der Provence, dem Cahors – also Querbeet ist für jeden etwas dabei. Deutschland: Mosel, Rheinhessen – viele werden die Winzer schon kennen und haben dieses Jahr die Gelegenheit, die Winzer wiederzutreffen und neue kennenzulernen“, erklärt Sandra Kaut im BRF-Interview.

Am Samstagabend wird auch Live-Musik geboten, mit den Deidenbörg-Sisters um Annick Hermann.

Stephan Pesch - Illustrationsbild: Caroline Blumberg (epa)