Windböe pustet Fahrradfahrer um: Verletzt ins Krankenhaus

Am Ostermontag ist auf dem Schönefelderweg in Eupen ein Fahrradfahrer verunglückt.

Der Mann war mit einer Rennradgruppe unterwegs, als er vermutlich durch eine Windböe umgestoßen wurde. Bei dem Sturz zog er sich Verletzungen zu, die im Krankenhaus behandelt werden mussten.

mitt/rs