Einbruchserie in Kelmis

In Kelmis haben es Einbrecher derzeit vor allem auf Gaststätten abgesehen. Am Wochenende meldete die Polizei der Zone Weser-Göhl drei Einbruchsdiebstähle.

Unbekannte sind in der Nacht zum Sonntag in ein Restaurant in der Thimstraße in Kelmis eingebrochen. Sie brachen ein Fenster auf und gelangten ins Innere des Gebäudes. Sie entwendeten das Kleingeld aus der Kasse und ergriffen die Flucht.

In der selben Nacht wurde ein Café in der Moresneter Straße von Unbekannten heimgesucht. Sie entwendeten Geld aus der Kasse und aus einem Spielautomaten.

Zuvor wurde ein Einbruch in eine Fritüre der Albertstraße in Kelmis gemeldet. Die Diebe ließen einen Fernseher, einen Laptop und 300 Euro Bargeld mitgehen.

mitt/cd

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150