Sicherheit: Stadt Aachen fordert mehr Unterstützung

Die Stadt Aachen beteiligt sich an der "Kölner Erklärung zur kommunalen Sicherheit".

Insgesamt sieben NRW-Städte fordern darin von Bund und Land Unterstützung für ihre Sicherheitskonzepte. Dabei geht es unter anderem um mehr Polizeipräsenz im öffentlichen Raum, mehr Videoüberwachung an Kriminalitätsbrennpunkten und bessere Integration von Flüchtlingen.

wdr/rs

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150