Stoppok bei BRF-Liedernacht

Stoppok: 30 Jahre auf der Bühne – Den Blick immer nach vorne gerichtet. Ein Stoppok-Konzert ist immer ein Erlebnis. Am vergangenen Freitag spielte Stoppok bei der 26. BRF-Liedernacht im Triangel St.Vith. Außer ihm stand das Trio Green Moon auf der Bühne.

Seine Texte sind bissig und humorvoll, sein Gitarrenspiel wird von allen Kollegen als herausragend beschrieben, seine Zwischenmoderationen sind Legende: Stoppok

Kaum ein deutschsprachiger Künstler erhielt so viele Auszeichnungen wie er: Jahrespreis der SWR-Liederbestenliste (2000, 2004, 2011), Musikautorenpreis der GEMA (2013), Deutscher Kleinkunstpreis im Bereich Lied (2015), BRF-Ehrenantenne (2001) und mehrfach den Preis der deutschen Schallplattenkritik. Am Freitag war er zu Gast bei der BRF-Liedernacht.

Christophe Ramjoie - Bild: BRF

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150