PFF-Lokalsektionen jetzt mit eigener Internetseite

Die Internetseiten der PPF-Lokalsektionen Kelmis, Lontzen, Raeren und Eupen werden zusätzlich zur regionalen PFF-Seite betrieben.

Vorstellung der Internetseite der PFF-Lokalsektionen

Vorstellung der Internetseite der PFF-Lokalsektionen

Die PPF-Lokalsektionen Kelmis, Lontzen, Raeren und Eupen haben ab jetzt eigene Internetseiten, so zum Beispiel pff-raeren.be. Diese werden zusätzlich zur regionalen PFF-Seite betrieben. So will man die Internetpräsenz der Partei vergrößern und Informationen gezielter vermitteln, erklärt Christoph Willem von der PFF.

„Wir haben festgestellt, dass die Regionalseite der PFF sehr gut besucht ist und dass Artikel zum Teil bis zu 1000 Mal von 1000 verschiedenen Personen gelesen werden. Indem wir jetzt diese Seiten den einzelnen Sektionen zur Verfügung stellen, denken wir, dass wir das Netz an Informationsverbreitung noch einmal enger spannen und die einzelnen Bürger auch Themen aus ihrer Gemeinde auch leichter finden, die zum Beispiel ein Besucher der Regionalseite nicht so sehr interessieren würden. Es ist eigentlich eine etwas präzisere Informationsverbreitung.“

Auf den Seiten der einzelnen Lokalsektionen gibt es neben aktuellen Artikeln auch Kontaktinformationen über die einzelnen Mandatare, einen Terminkalender und aktuelle Fotos und Videos der Treffen.

 Jadin macht sich für Beamtenprüfungen für Deutschsprachige stark

Immer wieder werden Prüfungen für deutschsprachige Beamten verschoben oder gar ausgesetzt. Dabei haben sie genau so wie ihre französisch- und flämischsprachigen Kollegen das Recht auf Prüfungen in ihrer Muttersprache.

Die PFF-Abgeordnete Kattrin Jadin hat sich in der Kammer für die Rechte der Deutschsprachigen stark gemacht. Sie will den zuständigen Dienst SELOR dazu bringen, künftig mehr auf die Rechte der Beamten zu achten.

Anne Kelleter - Bild: BRF

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150